Bedienungsanleitung

So nutzen Sie eine internationale Prepaid-Karte

Die Verwendung einer internationalen Prepaid-Telefonkarte ist recht einfach. Letztendlich benötigen Sie nur die richtige Einwahlnummer und Ihre PIN-Nummer.

Obwohl es zwischen den einzelnen Prepaid-Karten kleine Unterschiede gibt, funktionieren alle Karten letztendlich wie folgt:

1. Wählen Sie die Einwahlnummer
2. Geben Sie Ihre PIN-Nummer ein
3. Wählen Sie Ihre internationale Verbindungsnummer

Bei einigen Karten können Sie die Sprache des Sprachmenüs auswählen - bei anderen erhalten Sie zusätzliche Dienstleistungen. Beispielsweise können Sie bei vielen Karten eine 'Rufnummer-Erkennung' einschalten. Wenn Sie die Karte dann von Ihrem Telefon zuhause nutzen, wird Ihre Karte automatisch erkannt, so dass Sie nicht bei jedem Anruf die PIN-Nummer eingeben müssen.

Einwahlnummern

Alle Prepaid-Karten bieten eine oder beide der folgenden Einwahlmöglichkeiten:

  • Lokale Einwahlnummer: Wenn Sie sich über eine lokale Einwahlnummer einwählen, zahlen Sie die Verbindung für einen lokalen Anruf (von zuhause, mit dem Handy oder in Telefonzellen). Die Kosten für die internationale Verbindung übernimmt der Kartenanbieter. Bei lokalen Einwahlnummern erhalten Sie immer die gleiche Anzahl von Minuten - egal ob Sie sich vom Festnetz oder vom Handy aus einwählen.
  • Kostenlose Einwahlnummern : Mit kostenlosen Einwahlnummern zahlen Sie keine lokale Verbindungsgebühr. Da der Kartenanbieter in diesem Fall sowohl die lokale als auch die internationale Verbindung trägt, sind die Minutengebühren der Karte bei kostenlosen Einwahlnummern in manchen Ländern höher als bei lokalen Einwahlnummern.

Guthaben und Gesprächsminuten

Bei einigen Karten erhalten Sie nach Ihrer PIN-Eingabe eine Ansage Ihres verbleibenden Guthabens. Nach der Wahl Ihrer Verbindung informieren Sie alle Karten über Ihre verbleibenden Gesprächsminuten. Da sich die Minutengebühren zwischen einzelnen Ländern unterscheiden, variiert die Anzahl Ihrer Gesprächsminuten je nach dem Ziel Ihres Anrufs.

Verbindung wählen

Nachdem Sie Ihre Ziel-Rufnummer eingegeben haben, wird die Verbindung aufgebaut. Bei einigen Karten kann dies etwas länger als bei einem normalen Verbindungsaufbau dauern (vor allem bei Anrufen zu einem Handy), so dass Sie ein paar Sekunden warten sollten.

Wahlwiederholung und weitere Anrufe

Mit allen Karten können Sie eine Wahlwiederholung durchführen oder nach der Beendigung des Anrufs eine weitere Nummer anwählen. Sie müssen also bei mehreren Anrufen nicht jedesmal erneut Ihre PIN-Nummer eingeben.

Weitere empfohlene Artikel

Hat Dir dieser Artikel geholfen?

Hast Du ein Feedback, Update oder Fragen zum Thema? Kommentiere hier: