Das Gesundheitssystem

Wie es in Österreich funktioniert

Österreich ist bekannt für ein hochentwickeltes, gutes Gesundheitssystem. Allerdings wurden die Ausgaben in den letzten Jahren stark gekürzt. Dennoch gibt es in Österreich eine sehr gute medizinische Behandlung und ein starkes Sozialsystem.

Wenn Sie Tourist sind und aus einem EU-Mitgliedsland kommen, können Sie automatisch das österreichische Gesundheitssystem in Anspruch nehmen, da es zwischen den EU-Ländern Verträge auf Gegenseitigkeit gibt. Alles was Sie brauchen ist das E-111 Formular, welches Sie vor Ihrer Abreise von Ihrer Krankenversicherung bekommen. Eine andere Möglichkeit ist die Europäische Krankenversicherungskarte, die in verschiedenen Ländern bereits eingeführt wird und den E-111 ersetzen wird.

Jeder der in Österreich lebt und arbeitet muss in die Krankenversicherung einzahlen. Krankenversicherung ist ein Teil des Sozialversicherungssystems. Abhängig von der Art Ihres Anstellungsverhältnisses und Ihrem Einkommen gibt es verschiedene Beitragssätze. Im gesamten Sozialversicherungssystem sind zusätzlich noch die Pensionsversicherung, ein Unfallversicherung und Arbeitslosenversicherung inkludiert – aber all diese Sicherheit kostet leider Geld.

Grundlegende medizinische Versorgung und Zahnarztbesuche, sowie Krankenhausaufenthalte und Medikamente sind von Ihrer Krankenversicherung abgedeckt.

Weitere empfohlene Artikel

Hat Dir dieser Artikel geholfen?

Hast Du ein Feedback, Update oder Fragen zum Thema? Kommentiere hier: