Rechtsformen in der Schweiz

In der Schweiz kennen wir hauptsächlich die folgenden vier Rechtsformen: Die Aktiengesellschaft (AG) und die Gesellschaft mit beschränkter Haftung (GmbH) als Kapitalgesellschaften sowie die Kollektivgesellschaft und die Einzelfirma als Personengesellschaften.

Die Wahl der geeigneten Rechtsform hängt von verschiedenen Kriterien wie beispielsweise Kapitalbedarf, Anonymität, Selbständigkeitserklärung, Unternehmensrisiko oder Trennung von Geschäft/Privat ab.

Aktiengesellschaft

Die Aktiengesellschaft (AG) ist eine Gesellschaft mit eigener Rechtspersönlichkeit, für deren Verbindlichkeiten nur das Gesellschaftsvermögen haftet.

Hauptsächlicher Verwendungszweck:

  • Geeignet für alle gewinnorientierten Unternehmen

Anforderungen:

  • Mindestkapital CHF 100'000.-, mind. CHF 50'000.- muss liberiert werden
  • Anzahl Personen: Mindestens ein Aktionär und ein VR, wobei dies dieselbe Person sein kann.
  • Mindestens ein Mitglied des Verwaltungsrates muss seinen Wohnsitz in der Schweiz haben und zeichnungsberechtigt sein.

Vorteile:

  • Anonymität der Aktionäre/Investoren
  • Ausschliessliche Haftung des Gesellschaftsvermögens
  • Einfache Übertragung der Aktien

Nachteile:

  • Kosten
  • Mindestkapital

Gründungskosten in der Schweiz: CHF 3'500 – 7'000 (inkl. Handelsregistereintrag)

Gesellschaft mit beschränkter Haftung

Die Gesellschaft mit beschränkter Haftung (GmbH) ist eine Gesellschaft mit eigener Rechtspersönlichkeit, in der sich eine oder mehrere Personen in einer eigenen Gesellschaft zusammenschliessen. Jeder Gesellschafter haftet bis höchstens zum Betrag seines eingetragenen Stammkapitals.

Hauptsächlicher Verwendungszweck:

  • Geeignet für kleine und mittlere Unternehmen (wird in der Schweiz am häufigsten gegründet)

 Anforderungen:

  • Mindestkapital CHF 20'000.-
  • Anzahl Personen: Mindestens ein Gesellschafter und ein Geschäftsführer, wobei dies dieselbe Person sein kann.
  • Mindestens ein zeichnungsberechtigter Geschäftsführer muss seinen Wohnsitz in der Schweiz haben

Vorteile:

  • Geringes Mindestkapital (CHF 20'000.-)
  • Ausschliessliche Haftung des Gesellschaftsvermögens

Nachteile:

  • Publikationspflicht der Stammanteilsverteilung

Gründungskosten: CHF 1'750 – 4'500 (inkl. Handelsregistereintrag)

Die Kollektivgesellschaft

Bei der Kollektivgesellschaft handelt es sich um eine Gesellschaft, in der zwei oder mehrere natürliche Personen sich unter einer gemeinsamen Firma zwecks gewerblicher Betätigung zusammenschliessen.

Hauptsächlicher Verwendungszweck:

  • Geeignet für kleine, stark personenbezogene Unternehmen mit mehr als einem Gesellschafter (Malergeschäft, kleine IT Firmen etc.)

Anforderungen:

  • Anzahl Personen: Mindestens zwei natürliche Personen
  • Gesellschaft muss ein Domizil in der Schweiz haben (keine Wohnsitzpflicht der Gesellschafter)

Vorteile:

  • Kein Mindestkapital notwendig
  • Flexible Regelung der Verhältnisse (Gewinnausschüttung, Tätigkeit)

Nachteile:

  • Subsidiäre unbeschränkte und solidarische Haftung jedes Gesellschafters
  • Je nach Kanton erhält man keine Kinder- und Ausbildungszulagen
  • Keine Arbeitslosenunterstützung

Gründungskosten: CHF 1'250 – 4'000 (inkl. Handelsregistereintrag)

Die Einzelfirma

Einzelfirmen sind Betriebe ohne eigene Rechtspersönlichkeit. Viele Neuunternehmer, die eine Kleinst- bzw. Kleinfirma gründen, wählen für den Anfang diese Rechtsform.

Hauptsächlicher Verwendungszweck:

  • Geeignet für Einmannbetriebe (Malergeschäft, Coiffeur, Künstler etc.)

Anforderungen:

  • Anzahl Personen: Nur eine Person kann Inhaberin sein
  • Inhaber muss ein Domizil in der Schweiz haben (keine Wohnsitzpflicht)

Vorteile:

  • Ermöglicht unkomplizierte, formlose Tätigkeit
  • Weitgehend kein Einhalten gesellschaftsrechtlicher Bestimmungen erforderlich
  • Kein Mindestkapital erforderlich

Nachteile:

  • Unbeschränkte Haftung des Inhabers mit dem persönlichen Vermögen
  • Es können keine Partner an der Unternehmung beteiligt werden
  • Je nach Kanton erhält man keine Kinder- und Ausbildungszulagen
  • Keine Arbeitslosenunterstützung

Gründungskosten: CHF 700 – 1'200 (inkl. Handelsregistereintrag)

Dieser Artikel wurde von eingereicht STARTUPS.CH 

Weitere empfohlene Artikel

Hat Dir dieser Artikel geholfen?

Hast Du ein Feedback, Update oder Fragen zum Thema? Kommentiere hier: