Die englische Sprache

Hürden und Akzente

In den USA werden Sie ohne Englisch-Kenntnisse kaum am Alltagsleben teilnehmen können, zumal die meisten Amerikaner nicht gerade Meister in Sachen Fremdsprachen sind.

Die englische Sprache

Seien wir ehrlich: Ohne Englischkenntnisse können Sie in der heutigen Welt kaum noch erfolgreich am Geschäftsleben teilnehmen. Etwa 20% aller Menschen verfügen zumindest über Grundkenntnisse der englischen Sprache, und so verwundert es nicht, dass sich diese inzwischen als Grundlage grenzüberschreitender Kommunikation etabliert hat.

In den USA werden Sie auf eine Menge verschiedener Akzente und regionaler Ausdrücke treffen. Viele Amerikaner sind leider nicht im Umgang mit fremden Dialekten geübt, und einige haben Probleme, ausländische Akzente zu verstehen.

Falls Sie in Großbritannien Englisch gelernt haben, werden Sie sofort die Unterschiede zwischen der britischen und amerikanischen Aussprache feststellen (obwohl Sie letztere wahrscheinlich eher aus Musikstücken und Filmen kennen). Beachten Sie, dass sich das amerikanische Englisch nicht nur in der Aussprache, sondern auch in der Rechtschreibung und Grammatik vom britischen Englisch unterscheidet.

Business Englisch

Falls Sie aus geschäftlichen Gründen in die USA kommen, stellen Sie sich auf ein hohes Niveau der Geschäftskommunikation ein. Zwischen dem normalen „Straßenenglisch“ und der Geschäftssprache Englisch existiert ein gewaltiger Unterschied, so dass Sie sich auch mit den entsprechenden Geschäftsausdrücken Ihrer Branche vertraut machen sollten.

Seien wir ehrlich: Ohne Englischkenntnisse können Sie in der heutigen Welt kaum noch erfolgreich am Geschäftsleben teilnehmen. Etwa 20% aller Menschen verfügen zumindest über Grundkenntnisse der englischen Sprache, und so verwundert es nicht, dass sich diese inzwischen als Grundlage grenzüberschreitender Kommunikation etabliert hat.

In den USA werden Sie auf eine Menge verschiedener Akzente und regionaler Ausdrücke treffen. Viele Amerikaner sind leider nicht im Umgang mit fremden Dialekten geübt, und einige haben Probleme, ausländische Akzente zu verstehen.

Falls Sie in Großbritannien Englisch gelernt haben, werden Sie sofort die Unterschiede zwischen der britischen und amerikanischen Aussprache feststellen (obwohl Sie letztere wahrscheinlich eher aus Musikstücken und Filmen kennen). Beachten Sie, dass sich das amerikanische Englisch nicht nur in der Aussprache, sondern auch in der Rechtschreibung und Grammatik vom britischen Englisch unterscheidet.

Business Englisch

Falls Sie aus geschäftlichen Gründen in die USA kommen, stellen Sie sich auf ein hohes Niveau der Geschäftskommunikation ein. Zwischen dem normalen „Straßenenglisch“ und der Geschäftssprache Englisch existiert ein gewaltiger Unterschied, so dass Sie sich auch mit den entsprechenden Geschäftsausdrücken Ihrer Branche vertraut machen sollten.

Weitere empfohlene Artikel

Hat Dir dieser Artikel geholfen?

Hast Du ein Feedback, Update oder Fragen zum Thema? Kommentiere hier: