Internetzugang

Wie Sie von zuhause aus ins Internet gelangen

Ein Internetzugang ist in Spanien realtiv einfach einzurichten, die Möglichkeiten umfassen analoge Modemverbindungen, ISDN, DSL und Kabel. Beachten Sie, dass die Freischaltung eines DSL-Zugangs oftmals sehr lange dauert.

Telefónica ist nicht der schnellste Lieferant Europas und alle anderen DSL-Anbieter sind auf die Freischaltung von Telefónica angewiesen. In vielen Fällen beträgt die Wartezeit 10-20 Tage.

Analoge Verbindung

Die Mehrzahl der ISPs (Internet Service Providers) bietet drei Arten von Zugängen:

ISDN

Die Monatsgebühren für DSL- oder ISDN-Zugänge liegen bei ca. €30-40 pro Monat. Neben der Monatsgebühr verlangen viele Anbieter auch eine einmalige Freischaltungsgebühr für Installation und evtl. notwendige Zugangsgeräte cuota de alta). Oftmals wird diese Gebühr jedoch erlassen - achten Sie auf spezielle Angebote.

Anders als bei einem Analogzugang wird bei DSL-Zugängen normalerweise eine Mindestlaufzeit von einem Jahr vorgeschrieben. Achten Sie daher auf das Kleingedruckte im Vertrag, bevor Sie unterschreiben!


www.justlanded.com © 2003-2019 Just Landed