Mobiltelefone

Wie Sie den Anbieter wählen

In Österreich sagt man zu Mobiltelefonen Handys. Fast alle Leute verwenden Handys. Sie können immer und überall mobil telefonieren, sogar in der U-Bahn in Wien haben Sie guten Empfang.

Es gibt viele Mobilfunk-Anbieter in Österreich (wahrscheinlich mehr als Sie in so einem kleinen Land erwarten würden):

Also, welchen Anbieter sollen Sie wählen?

Eine gute Frage! Es geht nicht nur um den Anbieter, sondern auch um die Art des Vertrages, und die Unterschiede sind sehr groß. Am besten schätzen Sie erstmal, wie viel Sie wohin telefonieren werden/ wollen und vergleichen mit diesen Daten die Angebote. Es ist auch gut zu sehen, welche Netze Ihre Freunde verwenden. Wenn Sie nur eine Handvoll Bekannte haben, die alle dasselbe Netz verwenden, sollten Sie es auch so machen, um die billigen (oder sogar kostenlosen) Tarife innerhalb eines Netzes zu nutzen. An der Vorwahl der Mobilnummer können Sie sehr einfach das Netz erkennen.

Mobiltelefone (Handys) gibt es in Österreich sehr billig oder gratis, wenn Sie sich für einen Vertrag (Mindestlaufzeit 1 Jahr) entscheiden. Für Pre-paid Karten bezahlen Sie ungefähr €25 für ein durchschnittliches Telefon und bekommen meist auch noch denselben Betrag als Gesprächsbonus dazu. Bei Prepaid-Karten, oder auch Wertkarten genannt, sind die Gebühren jedoch viel höher als bei Verträgen, dennoch besteht hier nicht die Gefahr auf eine sehr hohe Rechnung, da man auf den Guthabenstand achten muss.


www.justlanded.com © 2003-2020 Just Landed