Public Storage

Lagerung von Möbeln und anderem Hausrat

Da in den USA sehr häufige Ortswechsel vorgenommen werden, hat sich eine ganze Industrie darauf spezialisiert, Dinge zu lagern. Fast in jedem Ort gibt es kleinere oder auch größere Räume oder auch Hallen, wo man zum Beispiel gegen eine monatliche Gebühr Möbel, sein Auto oder sonstige Dinge auf­bewahren kann.

Falls man temporär einige Möbel aus­lagern muss (zum Beispiel wegen einer Renovierung des Hauses o. ä.). kann man einen oder mehrere Container mieten, in die der Hausrat dann eingelagert werden kann.

Entweder bleibt der Con­tainer auf dem Grundstück stehen, oder er wird abtransportiert und in einer Halle zwischengelagert. Das Ganze ist natürlich vom Geldbeutel abhängig.

Unglaublich aber wahr: Man kann in vielen Reinigungen seinen Pelzmantel über den Sommer gegen Gebühr fachgerecht einlagern lassen.

Dieser Artikel ist ein Auszug aus Leben und Arbeiten in den USA.


www.justlanded.com © 2003-2020 Just Landed