Gutachten

Worauf Sie achten sollten

Besprechen Sie mit einem Gutachter immer genau, was sein Gutachten beinhalten soll.

Ein allgemeines Gutachten sollte die Statik des Hauses (besonders Fundament, Wände und Fachwerk), Rohr-, Elektrizitäts- und Heizsysteme beinhalten, und eben alles, was Sie sonst noch begutachtet haben wollen, wie einen Swimming Pool, den dazugehörigen Filter oder Ähnliches.

Sie sollten das Ergebnis, das detailliert den Zustand des Gebäudes und alles, was Ihnen in Zukunft noch Probleme machen könnte, beschreibt, in schriftlicher Form erhalten. Manche Gutachter gestatten Ihnen sogar Sie zu begleiten oder drehen während Ihres Rundgangs ein Video. Ein Gutachten einer Immobilie kann sich aber auch auf einige ausgewählte Punkte oder auf etwas Einzelnes beschränken. In Gebieten in denen es mit großer Wahrscheinlichkeit Termiten oder andere Plagen gibt, sollten Sie Ihr Haus auch auf jene überprüfen lassen.

Folgende Punkte sollten Sie auf jeden Fall prüfen oder von einem Experten überprüfen lassen:

Beschreibung

Wenn es irgendwelche zusätzlichen Zimmer gibt, die in der offiziellen Notarsurkunde nicht erwähnt werden, sollten Sie sich vom Besitzer die entsprechende Baugenehmigung vorlegen lassen. Es kann sein, dass Sie bei Umbauten oder Veränderungen die Immobilie neu eintragen lassen müssen. Wenn das der Fall ist, sollten Sie überprüfen, ob das noch der aktuelle Besitzer für Sie macht oder ob Sie das extra bezahlen müssen.

Außen

Innen

Möbel & Ausstattung

Nebenkosten

Jauchegruben

Die Abwesenheit einer Jauchegrube ( fossa settica) oder eines anderen Dreckwassersystems ist im Regelfall kein Problem, vorausgesetzt dass auf dem Grundstück genug Platz für eine Installation ist. Wenn ein Bach durch das Grundstück fließt, könnte das bedeuten, dass ein teueres System von Nöten sein könnte um den Abfluss meistern zu können, welches dann wieder drei oder vier mal teuerer sein könnte als eine Jauchegrube.

Hat ein Grundstück schon eine Jauchegrube, dann testen Sie ihren Zustand. Veraltete Jauchegruben können nur Badezimmer-Dreck aufnehmen, während neuartige Installationen einen großen Teil von Müll und Dreck bewältigen können. Vergewissern Sie sich, dass die Jauchegrube für Ihre Immobilie angemessen groß ist. Für zwei Schlafzimmer braucht man ca. 2500 Liter Fassungskapazität, während man für einen Haushalt mit vier Schlafzimmern schon 4000 Liter benötigt. Beachten Sie, dass Sie in einer Jauchegrube keine ammoniakhaltigen Substanzen zur Reinigung benutzen dürfen. Sie könnte dadurch zerstört werden. Es gibt spezielle Reinigungsmittel und auch Produkte, die das Leben der Grube verlängern können.

Pool & Equipment

Land

Bevor Sie ein Zuhause mit Garten oder irgendeiner Form von Land kaufen, sollten Sie die Grenzen des Grundstücks ablaufen und nach Zäunen, Bäumen und Dachrinnen suchen, die in das Grundstück eindringen können. Wenn Sie sich der Grenzen des Grundstücks nicht ganz sicher sind, lassen Sie einen Landvermesser ( perito agronomo) kommen, was sich bei jedem Hauskauf als sehr weise herausstellt, wenn es um große Landflächen geht. Wenn das Anwesen nicht umzäunt ist, schauen Sie nach lokalen Regeln für die maximale Höhe von Zäunen oder ob diese gar komplett verboten sind.

Beim Kauf ländlicher Immobilien in Italien sollten Sie um die Menge an Land, die im Angebot enthalten ist, feilschen. Wenn ein Grundstück Teil eines größeren Anwesens ist, so müssen die Grenzen neu eingezeichnet werden. Dafür werden sie einen Sachverständigen zu Rate ziehen müssen, der daraufhin einen neuen Katasterplan zeichnen muss. Auch sollten Sie die lokale Geographie zur möglichen Nutzung des Landes checken. Es könnte unterirdische Bäche oder Ströme geben. Sie müssen checken, ob Ihre Nachbarn das Recht haben Ihr Land zu bewässern. Ferner kann es sich um ein Jagdterritorium handeln etc. Sie oder Ihr Anwalt sollten außerdem sicherstellen, dass es keine Streitpunkte in der Frage der Grenzen des Grundstücks gibt und dass keines Ihrer Bauten den Besitz Ihrer Nachbarn beschneidet.

Auf ländlichem Grundstücken sollten Sie feststellen, ob die Bäume bestimmte Instandhaltung brauchen. Olivenbäume und Zitrusfrüchte z.B. brauchen viel Pflege. Informieren Sie sich auch, was Sie nach der Ernte mit den Erzeugnissen machen können/sollen. Sollte das Land für landwirtschaftliche Nutzung vorgesehen sein, checken Sie inwieweit Sie das Recht auf Wasserversorgung haben.

Wenn Sie nicht in der Lage sind den Garten selbst in Stand zu halten, prüfen Sie, wie viel ein Gärtner kosten würde. Sollten Sie nicht bereit sein einen Gärtner zu bezahlen, dann informieren Sie sich was es kosten würde, den Garten zu einem weniger pflegeintensiven Garten zu machen.


www.justlanded.com © 2003-2020 Just Landed