Ankunft in Kanada

Was Sie nach Ihrer Ankunft erledigen müssen

Vor Ort angekommen, müssen eine Vielzahl von Dingen erledigt werden. Unterstützung bietet Ihnen dabei das Immigrant Settlement and Adaptation Program (ISAP) des CIC.

Eine Übersicht über die zuständigen Organisationen finden Sie auf den Webseiten des CIC  in der Rubrik „Information for Newcomers, Programs for Newcomers, ISAP“. Das CIC schlägt vor, folgende Dinge nach Ihrer Ankunft in Kanada schnellstmöglich zu erledigen:

Beantragung einer Social Insurance Number (SIN)

Diese neunstellige Zahl benötigen Sie, um in Kanada arbeiten zu können – beantragen Sie diese deshalb möglichst zeitnah nach Ihrer Ankunft. Sie dient dem Staat als Identifikationsnummer – vergleichbar mit der Steuernummer oder Sozialversicherungsnummer in Deutschland. Die Antragsformulare erhalten Sie bei den Human Resources and Social Development Canada (HRSDC) Offices, bei Postämtern sowie im Internet auf den Webseiten von Service Canada  in der Rubrik „Personal Documents“.

Medicare

Bei Medicare handelt es sich um das öffentliche Krankenversicherungssystem in Kanada. Als permanent resident haben Sie einen Anspruch darauf. Beantragen Sie deshalb unmittelbar nach Ihrer Ankunft beim regionalen MinistryofHealth eine health insurance card. Den Antrag erhalten Sie außerdem bei Ärzten, Krankenhäusern und Apotheken.

In den meisten Provinzen haben Sie sofort nach Erhalt der Karte Anspruch auf staatliche Unterstützung im Krankheitsfall. In British Columbia, New Brunswick, Ontario and Québec müssen Sie jedoch zunächst eine dreimonatige Wartezeit überbrücken. In diesem Fall sollten Sie zusätzlich eine private Krankenversicherung abschließen.

Permanent resident card

Diese Karte entspricht in etwa unserem Personalausweis und ist der offizielle Nachweis, dass Sie permanent resident in Kanada sind. Die Karte erhalten Sie automatisch.

Konto

Die Löhne und Gehälter werden in fast allen Firmen auf ein Bankkonto überwiesen. Um ein solches zu eröffnen, benötigen Sie Ihre SIN, die permanent resident card oder Ihren Reisepass sowie ggf. einen Nachweis über Ihre Adresse (z. B. Telefonrechnung).

Englisch oder Französisch lernen

Um Ihre Sprachkenntnisse zu vertiefen oder um die Sprache zu erlernen, ist es sinnvoll, sich an LINC (Language Instruction for Newcomers to Canada) zu wenden.

Schule

Für Kinder besteht vom 6. bzw. 7. Lebensjahr an bis zum 15. bzw. 16. Lebensjahr allgemeine Schulpflicht. Haben Sie schulpflichtige Kinder, müssen Sie diese deshalb schnellstmöglich in der Schule anmelden.

Führerschein

In der ersten Zeit nach Ihrer Ankunft in Kanada dürfen Sie mit dem deutschen Führerschein fahren. Die Zeitspanne ist von Provinz zu Provinz unterschiedlich und beträgt zwischen 60 und 120 Tagen. Anschließend ist es erforderlich, dass Sie den Führerschein der Provinz oder des Territoriums, in dem Sie leben, beantragen. Verfügen Sie über einen deutschen Führerschein ist ein theoretischer und praktischer Fahrtest nicht mehr notwendig. Die Führerscheine werden von den zuständigen Stellen der Provinzen und Territorien ausgegeben. Informationen rund um den Führerschein finden Sie auf den Webseiten der jeweiligen Territorien.

Für Personen, die einen Führerschein machen möchten, muss die Altersgrenze beachtet werden, die bei 16 Jahren für eine learner permit liegt.

Hilfe bei der Eingliederung

Hilfe bei der Eingliederung erhalten Sie auch bei den Immigrant Serving Organizations, die im ganzen Land vorhanden sind. Die Anschriften und Telefonnummern aller Zentren stehen im Internet auf den Seiten des CIC , Rubrik „Information for Newcomers, Finding help in your community“ bereit.

Rechte und Pflichten als permanent resident

Als permanent resident haben Sie viele Rechte, aber auch einige Pflichten. So haben Sie und Ihre Familie z. B. einen Anspruch auf die meisten Sozialleistungen inklusive Krankenversicherung. Weiterhin haben Sie das Recht, überall in Kanada zu leben, zu arbeiten oder eine Universität zu besuchen. Einige Dinge sind aber weiterhin den kanadischen Staatsbürgern vorbehalten. So dürfen Sie z. B. nicht das passive oder aktive Wahlrecht ausüben. Umfassende Informationen zu diesem Thema finden Sie auf den Webseiten des CIC  in der Rubrik „Information for Newcomers, About Being a Permanent Resident of Canada“.

Dieser Artikel ist ein Auszug aus Leben und Arbeiten in Kanada. Klicken Sie hier, um ein Exemplar zu bestellen.


www.justlanded.com © 2003-2021 Just Landed