Banken in Hongkong

Services und Öffnungszeiten

Mehr als 250 Banken aus über 30 Ländern haben Filialen in Hongkong. Da Hongkong eines der weltweit größten Bankenzentren ist, finden sich neben den regulären Geschäftsbanken auch zahlreiche Investmentinstitute.

Manche Banken haben ihre Hauptquartiere in einem der exklusiven Hochhäuser. Andere haben ihre regionalen Vertretungen in Hongkong. Die meisten Niederlassungen finden sich in Central, dem Geschäftsviertel Hongkongs. Die größte und in Hongkong am häufigsten vertretene Bank ist HSBC (Hong Kong Shanghai Banking Corporation), welche eigene Filialen und Geldautomaten in der gesamten Stadt betreibt. Zudem ist ihr die Hang Seng Bank als Tochtergesellschaft untergeordnet.

Bei Ihrem Aufenthalt in Hongkong werden Sie ebenfalls viele lokale Banken finden. Viele Auswanderer neigen jedoch dazu, ihre Konten bei ihnen bekannten Banken zu eröffnen, nicht zuletzt aufgrund von Sprachschwierigkeiten. Die Zweigstellen dieser Banken bzw. ihre Geldautomaten finden sich oftmals in günstiger Lage in Einkaufszentren oder Hauptstraßen.

Öffnungszeiten

Die regulären Banköffnungszeiten sind Montags bis Freitags von 9 Uhr bis 16.30 Uhr. Samstags haben die meisten Banken von 9 Uhr bis 12.30 Uhr geöffnet. Wenn möglich sollten Sie es vermeiden, Banken zur Mittagszeit aufzusuchen, es sei denn, Sie haben viel Zeit und Geduld sich in die Warteschlange einzureihen.

Bankdienstleistungen

Alle Banken in Hongkong bieten ihre Produktinformationen und Kontoauszüge in Englisch und Chinesisch an. Die angebotenen Services umfassen:

Die meisten Banken bieten Informationen zu ihren Versicherungspolicen als auch zum Hongkong Aktienmarkt, zu generellen Investmentstrategien und zu Finanzplanungsfragen online auf ihren Webseiten. Zudem können Sie beispielsweise die Kosten für Ihre Hochzeit, Ihren Umzug und vieles mehr mit Hilfe der Online-Berechnungsmodelle der Banken ermitteln.


www.justlanded.com © 2003-2020 Just Landed