Investieren in Immobilien

Kauf eines Hauses in Belgien

Der Kauf einer Immobilie in Belgien kann sich von Ihrem Heimatland unterscheiden. Der folgende Artikel gibt einen Überblick über den Kaufprozess.

Wenn Sie ein Haus in Belgien kaufen möchten, können Sie natürlich einen Makler um Hilfe bitten. Schilder mit der Aufschrift à vendre / te koop in den Fenstern, zeigen Immobilien die zum Verkauf stehen.

Makler agieren meist mit regionalem Schwerpunkt, bedenken Sie dies bei der Auswahl Ihres Maklers. Manche Makler arbeiten nicht gern mit jemanden der die regionale Sprache nicht spricht (oder nicht im Sprachunterricht eingeschrieben ist). Offizielle Immobilienmaklern sind Mitglieder der Professional Institute of Real Estate Agents (Institut des Professions Immobilières/Beroepsinstituut van Vastgoedmakelaars).

Kaufverpflichtung

Einige Verkäufer erwarten von Ihnen die Unterzeichnung eines Offre d'achat/ Koonepintenties oder Aankoopaanboond, dies ist eine rechtlich gültige Kaufreservierung für Immobilien. Das Verpflichtung bindet nur den Käufer – die Gebühren gehen beim Rücktritt verloren.

Die Kaufverpflichtung ist optional und Sie können mit dem Verkäufer vereinbaren, die Immobilie ohne Kaufverpflichtung zu kaufen.

Insgesamt zahlen Sie rund 20% des Immobilienpreises zusätzlich an Transfergebühren. Kapitalertragssteuern fallen nicht an, wenn die Immobilie nach fünf Jahren verkauft wird.

Kaufvertrag

Der Kaufvertrag (compromis de vente / verkoopcompromis) schließt den Verkauf ab, aber es wird nicht das letzte zu unterzeichnende Dokument sein.

Die Abwicklung eines Kaufvertrags kann einen oder mehrere Monate in Anspruch nehmen, abhängig von den Zahlungsvereinbarungen (z.B. wenn Sie eine Hypothek benötigen). Diese Vereinbarung kann Klauseln enthalten, z.B. das der Kauf von der Genehmigung einer Hypothek abhängt.

Weiterhin müssen Sie eine Registrierungsgebühr zahlen (droit d'enregistrement / registratierecht). Diese Gebühr ist ein Prozentsatz des Verkaufspreises und variiert von einer zur anderen Region. Es gibt steuerliche Anreize in bestimmten Regionen, die den Preis der Anmeldegebühr reduzieren.

Kaution

Die Anzahlung kann von 5% bis 10% des Immobilienpreises reichen. Diese Anzahlung wird blockiert, bis der offiziell notariell beglaubigte Kaufvertrag unterschrieben ist (acte Notarie / notariële akte).

Zusätzliche Dokumentation

Sie benötigen eventuell zusätzliche offizielle Dokumentationen oder Registrierungen um eine Immobilie in bestimmten Regionen Belgiens zu kaufen. Dies kann eine Bodenprobe, eine Größenüberprüfung oder eine Bewertung der Immobilie sein.


www.justlanded.com © 2003-2019 Just Landed