Mobiltelefone

Wie Sie ein Handy in Belgien bekommen

Mobiltelefone

Es gibt vier große Mobilfunkanbieter in Belgien. Sie können zwischen einem monatlichen Festpreis oder einem Prepaid- System wählen. Internationales Roaming ist möglich, muss beantragt werden.

In Belgien können Sie ein Mobiltelefon im Einzelhandelsgeschäft kaufen. Informationen über Preise finden Sie im Laden und auf den Internetseiten der Anbieter. Die großen Mobilfunkanbieter in Belgien sind:



Prepaid- System

Das Prepaid- System erfordert ein Handy. Es gibt keine Kreditkartenanforderungen und keine Notwendigkeit eine ID vorzulegen. Sie bezahlen pro Minute, entweder bar oder mit Kreditkarte. Die meisten Prepaid-Tarife bieten kostenlos eingehende Anrufe. Auf der anderen Seite sind die Minutenpreise von Prepaid Anschlüssen teurer als von Vertragshandys.

Vertrag

  Einen Handyvertrag können Sie in Belgien zu unterschiedlichen monatlichen Festpreisen abschließen. Nutzungsverträge beinhalten in der Regel spezielle Werbeaktionen, Rabatte, niedrigere Preise und kostenlose Handys. Um ein Handy- Vertrag zu bekommen, müssen Sie folgendes vorlegen:

  • Ihre ID oder Ihren Reisepass
  • Nachweis der Adresse (eine Rechnung, Grundbesitz, Mietvertrag oder einen Kontoauszug)
  • Lokales Bankkonto oder eine internationale Bankkontonummer (International Bank Account Numbers (IBAN))

Weitere empfohlene Artikel

Hat Dir dieser Artikel geholfen?

Hast Du ein Feedback, Update oder Fragen zum Thema? Kommentiere hier: