Eine Unterkunft finden

Wie Sie einen Platz zum Leben finden

Schöne Unterkünfte sind in China nicht einfach zu finden. Viele ausländische Arbeiter bekommen von ihrer Firma oder einem speziellen Serviceanbieter eine Wohnung bereitgestellt.

Eine Unterkunft finden

Wenn Ihr Arbeitgeber Ihnen keine Unterkunft anbietet, können Sie entweder mit Hilfe eines Immobilienmaklers oder auf eigene Faust nach einer Wohnung suchen.

Immobilienmakler in China

Wenn Sie überhaupt kein Chinesisch sprechen, ist es für Sie wahrscheinlich einfacher über einen Immobilienmakler eine Wohnung zu finden. Die meisten Makler in China machen den Großteil ihres Geschäfts indem sie ihren Kunden bei der Suche einer Mietwohnung helfen.

Seien Sie sich jedoch bewusst, dass es viel Zeit kosten kann eine chinesische Agentur in Anspruch zu nehmen. Zweifellos gibt es momentan viele freie Wohnungen, aber es scheint eine Informationslücke zu geben. Neulinge wissen nicht wo die verfügbaren Häuser sind, und lokale Maklerunternehmen können nicht immer die Bedürfnisse der Einwanderer erkennen. Außerdem beschäftigen manchmal sogar die größeren Agenturen örtliches Personal, welches die Bedürfnisse der ausländischen Gesellschaft nicht versteht. Hinzu kommen mangelnde Kenntnisse in Englisch oder anderen ausländischen Sprachen, die die Kommunikation erschweren.

Entsprechend dem chinesischen Gesetz müssen Mieter und Vermieter die Bezahlung der Provision für den Makler teilen. Für Mieten über 8000 RMB ist es normalerweise möglich auszuhandeln, dass der Vermieter die gesamte Provision zahlt.

Provisionen sind Gebühren für die Immobilie, für das Sie sich entschieden haben. Daher sollten Sie keinen Makler bezahlen, der keine Wohnung für Sie gefunden hat (auch wenn manche Makler versuchen werden, Sie zu überreden, für die aufgebrachte Zeit oder etwas im Voraus zu bezahlen). Sie können auch verschiedene Makler gleichzeitig kontaktieren um Ihre Chancen zu erhöhen, den richtigen Ort für Sie zu finden.

Beachten Sie, dass die Immobilienindustrie in China eventuell nicht so gut geregelt ist wie in vielen westlichen Staaten. Versichern Sie sich also, dass Sie den Maklern, mit denen Sie zusammenarbeiten, vertrauen können.

Selbst eine Unterkunft finden

Wenn Sie keinen Immobilienmakler bezahlen wollen, können Sie auch selbst auf Haussuche gehen. Magazine und Internetseiten für Einwanderer haben auch oftmals Immobilienanzeigen für Ihre Stadt auf Englisch. Wenn Sie Chinesisch sprechen ist die vielleicht beste Möglichkeit, die zahlreichen chinesischen Internetseiten für Immobilien zu durchsuchen.

Bei Onlineanzeigen wird Ihnen oft mitgeteilt ob die Unterkunft von einer Privatperson oder einem Unternehmen angeboten wird. Unternehmen sind oftmals zuverlässiger was bezüglich der eventueller Reparaturen, jedoch meist weniger flexibel bei den Mietpreisen. Seien Sie sich bewusst, dass der Mietpreis schlagartig ansteigen kann wenn der Vermieter herausfindet, dass Sie Ausländer sind. Ein guter Weg dies zu umgehen, ist einen chinesischen Freund oder Agent zu bitten, den Preis auszuhandeln bevor der Vermieter mitbekommt, dass Sie Ausländer sind.

Möbliert oder unmöbliert?

Die meisten vermieteten Wohnungen und Villen sind komplett möbliert, inklusive Elektrogeräte. Unterkünfte die als unmöbliert angeboten werden, haben oft nicht einmal eine Grundausstattung, wie beispielsweise einen Herd oder einen Kühlschrank. Wenn Sie eine unmöblierte Wohnung finden, können Sie vielleicht den Vermieter bitten sie für Sie zu möblieren. Dadurch wird jedoch auch der Mietpreis steigen. Dasselbe gilt für den Fall, dass Sie die bestehen Möbel loswerden und ihre eigenen Besitztümer in die Wohnung stellen wollen.

Höhe des Stockwerks

Die Höhe des Stockwerks ist ein wichtiger Aspekt, den Sie beachten sollten wenn Sie in China eine Wohnung mieten. Abgesehen von dem offensichtlichen Vorteil großartiger Aussichten entspricht die Qualität chinesischer Wohnungen oft der Höhe des Stockwerks. Höhere Stockwerke haben höhere Preise und die meisten chinesischen Anzeigen erwähnen das Stockwerk in dem die Wohnung liegt in Bezug auf die gesamte Höhe des Gebäudes. Am oberen Ende der Preisskala (und der Gebäude) finden Sie Dachwohnungen mit Terrassen.

Richtung der Wohnung

In China kümmern sich die meisten Leute aus dem Westen nicht groß darum in welcher Richtung ihre Wohnung liegt. Für die Chinesen jedoch ist die Richtung ein wichtiger Faktor. Auf der einen Seite schreibt Feng Shui bestimmte Segen entsprechend der Himmelsrichtung vor. Der zweite Grund ist, dass die Richtung in der Ihre Wohnung liegt, eventuell auch den Empfang Ihres Fernsehers bestimmt.

Wenn Ihr Arbeitgeber Ihnen keine Unterkunft anbietet, können Sie entweder mit Hilfe eines Immobilienmaklers oder auf eigene Faust nach einer Wohnung suchen.

Immobilienmakler in China

Wenn Sie überhaupt kein Chinesisch sprechen, ist es für Sie wahrscheinlich einfacher über einen Immobilienmakler eine Wohnung zu finden. Die meisten Makler in China machen den Großteil ihres Geschäfts indem sie ihren Kunden bei der Suche einer Mietwohnung helfen.

Seien Sie sich jedoch bewusst, dass es viel Zeit kosten kann eine chinesische Agentur in Anspruch zu nehmen. Zweifellos gibt es momentan viele freie Wohnungen, aber es scheint eine Informationslücke zu geben. Neulinge wissen nicht wo die verfügbaren Häuser sind, und lokale Maklerunternehmen können nicht immer die Bedürfnisse der Einwanderer erkennen. Außerdem beschäftigen manchmal sogar die größeren Agenturen örtliches Personal, welches die Bedürfnisse der ausländischen Gesellschaft nicht versteht. Hinzu kommen mangelnde Kenntnisse in Englisch oder anderen ausländischen Sprachen, die die Kommunikation erschweren.

Entsprechend dem chinesischen Gesetz müssen Mieter und Vermieter die Bezahlung der Provision für den Makler teilen. Für Mieten über 8000 RMB ist es normalerweise möglich auszuhandeln, dass der Vermieter die gesamte Provision zahlt.

Provisionen sind Gebühren für die Immobilie, für das Sie sich entschieden haben. Daher sollten Sie keinen Makler bezahlen, der keine Wohnung für Sie gefunden hat (auch wenn manche Makler versuchen werden, Sie zu überreden, für die aufgebrachte Zeit oder etwas im Voraus zu bezahlen). Sie können auch verschiedene Makler gleichzeitig kontaktieren um Ihre Chancen zu erhöhen, den richtigen Ort für Sie zu finden.

Beachten Sie, dass die Immobilienindustrie in China eventuell nicht so gut geregelt ist wie in vielen westlichen Staaten. Versichern Sie sich also, dass Sie den Maklern, mit denen Sie zusammenarbeiten, vertrauen können.

Selbst eine Unterkunft finden

Wenn Sie keinen Immobilienmakler bezahlen wollen, können Sie auch selbst auf Haussuche gehen. Magazine und Internetseiten für Einwanderer haben auch oftmals Immobilienanzeigen für Ihre Stadt auf Englisch. Wenn Sie Chinesisch sprechen ist die vielleicht beste Möglichkeit, die zahlreichen chinesischen Internetseiten für Immobilien zu durchsuchen.

Bei Onlineanzeigen wird Ihnen oft mitgeteilt ob die Unterkunft von einer Privatperson oder einem Unternehmen angeboten wird. Unternehmen sind oftmals zuverlässiger was bezüglich der eventueller Reparaturen, jedoch meist weniger flexibel bei den Mietpreisen. Seien Sie sich bewusst, dass der Mietpreis schlagartig ansteigen kann wenn der Vermieter herausfindet, dass Sie Ausländer sind. Ein guter Weg dies zu umgehen, ist einen chinesischen Freund oder Agent zu bitten, den Preis auszuhandeln bevor der Vermieter mitbekommt, dass Sie Ausländer sind.

Möbliert oder unmöbliert?

Die meisten vermieteten Wohnungen und Villen sind komplett möbliert, inklusive Elektrogeräte. Unterkünfte die als unmöbliert angeboten werden, haben oft nicht einmal eine Grundausstattung, wie beispielsweise einen Herd oder einen Kühlschrank. Wenn Sie eine unmöblierte Wohnung finden, können Sie vielleicht den Vermieter bitten sie für Sie zu möblieren. Dadurch wird jedoch auch der Mietpreis steigen. Dasselbe gilt für den Fall, dass Sie die bestehen Möbel loswerden und ihre eigenen Besitztümer in die Wohnung stellen wollen.

Höhe des Stockwerks

Die Höhe des Stockwerks ist ein wichtiger Aspekt, den Sie beachten sollten wenn Sie in China eine Wohnung mieten. Abgesehen von dem offensichtlichen Vorteil großartiger Aussichten entspricht die Qualität chinesischer Wohnungen oft der Höhe des Stockwerks. Höhere Stockwerke haben höhere Preise und die meisten chinesischen Anzeigen erwähnen das Stockwerk in dem die Wohnung liegt in Bezug auf die gesamte Höhe des Gebäudes. Am oberen Ende der Preisskala (und der Gebäude) finden Sie Dachwohnungen mit Terrassen.

Richtung der Wohnung

In China kümmern sich die meisten Leute aus dem Westen nicht groß darum in welcher Richtung ihre Wohnung liegt. Für die Chinesen jedoch ist die Richtung ein wichtiger Faktor. Auf der einen Seite schreibt Feng Shui bestimmte Segen entsprechend der Himmelsrichtung vor. Der zweite Grund ist, dass die Richtung in der Ihre Wohnung liegt, eventuell auch den Empfang Ihres Fernsehers bestimmt.

Hat Dir dieser Artikel geholfen?

Hast Du ein Feedback, Update oder Fragen zum Thema? Kommentiere hier: