Rentner

Auf Zypern den Ruhestand genießen

Auf Zypern lebt es sich als Ruheständler sehr gut. Deswegen suchen sich Rentner
besonders gerne ein Domizil auf Zypern, um dort ihren Ruhestand zu genießen. Besonders Briten schätzen die Vorzüge des kleinen Lands und lassen sich hier gerne nieder.

Rentner

Die Kombination macht’s: Das milde Mittelmeerklima, der weitverbreitete Umgang im Englischen, die niedrige Kriminalitätsrate, geringe Lebenshaltungskosten und die Steuervorteile (s. unten im Text) sind sehr überzeugende Kriterien. Darüber hinaus ist auf Zypern ein exzellentes Netzwerk vorzufinden, das Rentner unterstützt, die nach Zypern ziehen oder dort einen Teil des Jahres verbringen möchten.

Das Aufenthaltsrecht in der Republik Zypern wird jedem Staatsangehörigen eines EU-Mitgliedstaates gewährt, der keine unselbstständige oder selbstständige Erwerbstätigkeit in der Europäischen Gemeinschaft mehr ausübt. Das Aufenthaltsrecht wird auch dem Ehepartner und den Nachkommen sowie Verwandten in aufsteigender Linie zuerkannt, denen der betreffende Staatsangehörige Unterhalt gewährt.

Steuerliche Vergünstigungen

Auf Zypern gibt es erhebliche Steuervergünstigungen für Rentner, weil nur eine sehr geringe Einkommenssteuer auf die Rentenzahlungen erhoben wird. Aufgrund von Doppelbesteuerungs-Abkommen mit mehreren Ländern, unterliegen die Rentenzahlungen nur dem zypriotischen Steuerwesen. Allerdings die Bezüge der Ehepartner separat besteuert.

Wenn Sie einmal als Rentner auf Zypern eingereist sind, können Sie viele Vorzüge der Zollbefreiung nutzen, inklusive der zollfreien Importierung eines Autos und des persönlichen Eigentums.

Arbeits- und Aufenthaltsgenehmigung

Pensionierte und nicht erwerbstätige Bürger des Europäischen Wirtschaftsraums benötigen kein Visum, um nach Zypern reisen zu können, aber eine befristete Arbeits- und Aufenthaltsgenehmigung der Kategorie F.

Diese sollten Sie so bald wie möglich vor Ort beantragen, wenn Sie sich entschlossen haben, sich auf Zypern nieder zu lassen. (Es ist Ihnen zwar erlaubt, sich ohne Aufenthaltsgenehmigung 90 Tage auf Zypern aufzuhalten, jedoch kann die Bewilligung der Aufenthaltsgenehmigung oft mehr als einen Monat betragen.)

Neben Ihren Bewerbungsunterlagen für eine befristete Arbeits- und Aufenthaltsgenehmigung, müssen Sie vorweisen können, dass Sie über ein angemessenes Einkommen verfügen oder genügend finanzielle Rücklagen haben, sodass Sie auf Zypern leben können ohne arbeiten zu müssen.

Wenn Ihr Antrag auf Aufenthaltsgenehmigung bewilligt wurde können Sie keine Arbeit annehmen, egal, ob sie bezahlt oder unbezahlt ist und Sie müssen immer finanziell selbst für sich aufkommen können, solange Sie auf Zypern leben.

Die Kombination macht’s: Das milde Mittelmeerklima, der weitverbreitete Umgang im Englischen, die niedrige Kriminalitätsrate, geringe Lebenshaltungskosten und die Steuervorteile (s. unten im Text) sind sehr überzeugende Kriterien. Darüber hinaus ist auf Zypern ein exzellentes Netzwerk vorzufinden, das Rentner unterstützt, die nach Zypern ziehen oder dort einen Teil des Jahres verbringen möchten.

Das Aufenthaltsrecht in der Republik Zypern wird jedem Staatsangehörigen eines EU-Mitgliedstaates gewährt, der keine unselbstständige oder selbstständige Erwerbstätigkeit in der Europäischen Gemeinschaft mehr ausübt. Das Aufenthaltsrecht wird auch dem Ehepartner und den Nachkommen sowie Verwandten in aufsteigender Linie zuerkannt, denen der betreffende Staatsangehörige Unterhalt gewährt.

Steuerliche Vergünstigungen

Auf Zypern gibt es erhebliche Steuervergünstigungen für Rentner, weil nur eine sehr geringe Einkommenssteuer auf die Rentenzahlungen erhoben wird. Aufgrund von Doppelbesteuerungs-Abkommen mit mehreren Ländern, unterliegen die Rentenzahlungen nur dem zypriotischen Steuerwesen. Allerdings die Bezüge der Ehepartner separat besteuert.

Wenn Sie einmal als Rentner auf Zypern eingereist sind, können Sie viele Vorzüge der Zollbefreiung nutzen, inklusive der zollfreien Importierung eines Autos und des persönlichen Eigentums.

Arbeits- und Aufenthaltsgenehmigung

Pensionierte und nicht erwerbstätige Bürger des Europäischen Wirtschaftsraums benötigen kein Visum, um nach Zypern reisen zu können, aber eine befristete Arbeits- und Aufenthaltsgenehmigung der Kategorie F.

Diese sollten Sie so bald wie möglich vor Ort beantragen, wenn Sie sich entschlossen haben, sich auf Zypern nieder zu lassen. (Es ist Ihnen zwar erlaubt, sich ohne Aufenthaltsgenehmigung 90 Tage auf Zypern aufzuhalten, jedoch kann die Bewilligung der Aufenthaltsgenehmigung oft mehr als einen Monat betragen.)

Neben Ihren Bewerbungsunterlagen für eine befristete Arbeits- und Aufenthaltsgenehmigung, müssen Sie vorweisen können, dass Sie über ein angemessenes Einkommen verfügen oder genügend finanzielle Rücklagen haben, sodass Sie auf Zypern leben können ohne arbeiten zu müssen.

Wenn Ihr Antrag auf Aufenthaltsgenehmigung bewilligt wurde können Sie keine Arbeit annehmen, egal, ob sie bezahlt oder unbezahlt ist und Sie müssen immer finanziell selbst für sich aufkommen können, solange Sie auf Zypern leben.

Weitere empfohlene Artikel

Hat Dir dieser Artikel geholfen?

Hast Du ein Feedback, Update oder Fragen zum Thema? Kommentiere hier: