Einführung

Das deutsche Gesundheitssystem

Das deutsche Gesundheitssystem genießt einen weltweit ausgezeichneten Ruf. Das ausgedehnte Netz von Krankenhäusern und Ärzten deckt auch noch die ländlichsten Gegenden Deutschlands ab.

Einführung

Wartelisten für Operationen sind selten, die medizinischen Geräte sind mit hochmoderner Technologie ausgerüstet und das staatliche Krankenversicherungssystem deckt fast alle medizinischen Kosten. Jeder Deutsche hat Zugang zu diesem System, unabhängig von seinem Einkommen oder Status.

Der Nachteil dieses Systems ist eine ständige Kostenexplosion im Gesundheitssektor. Die medizinischen Behandlungskosten in Deutschland nehmen im weltweiten Vergleich eine absolute Spitzenposition ein, egal ob für Krankenhäuser, Ärzte oder einfache Medikamente. Beachten Sie, dass es in Deutschland keine "Gratisbehandlungen" gibt, auch nicht in öffentlichen Krankenhäusern. Sämtliche Behandlungskosten, auch Notfallbehandlungen, müssen von Ihnen oder Ihrer Krankenversicherung beglichen werden!

Bei einem Aufenthalt in Deutschland ist ein adäquater Krankenversicherungsschutz daher extrem wichtig, da schwere Krankheiten angesichts der hohen Behandlungskosten sonst in einer finanziellen Katastrophe enden können. In den meisten Fällen sind Sie sogar gezwungen, eine Krankenversicherung nachzuweisen. Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie in unserem Kapitel zu Krankenversicherungen .

Wartelisten für Operationen sind selten, die medizinischen Geräte sind mit hochmoderner Technologie ausgerüstet und das staatliche Krankenversicherungssystem deckt fast alle medizinischen Kosten. Jeder Deutsche hat Zugang zu diesem System, unabhängig von seinem Einkommen oder Status.

Der Nachteil dieses Systems ist eine ständige Kostenexplosion im Gesundheitssektor. Die medizinischen Behandlungskosten in Deutschland nehmen im weltweiten Vergleich eine absolute Spitzenposition ein, egal ob für Krankenhäuser, Ärzte oder einfache Medikamente. Beachten Sie, dass es in Deutschland keine "Gratisbehandlungen" gibt, auch nicht in öffentlichen Krankenhäusern. Sämtliche Behandlungskosten, auch Notfallbehandlungen, müssen von Ihnen oder Ihrer Krankenversicherung beglichen werden!

Bei einem Aufenthalt in Deutschland ist ein adäquater Krankenversicherungsschutz daher extrem wichtig, da schwere Krankheiten angesichts der hohen Behandlungskosten sonst in einer finanziellen Katastrophe enden können. In den meisten Fällen sind Sie sogar gezwungen, eine Krankenversicherung nachzuweisen. Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie in unserem Kapitel zu Krankenversicherungen .

Weitere empfohlene Artikel

Hat Dir dieser Artikel geholfen?

Hast Du ein Feedback, Update oder Fragen zum Thema? Kommentiere hier: