Telefonanschluss

Wie Sie in Spanien einen Festnetzanschluss bestellen

Die Mehrzahl der Festnetzanschlüsse in Privatwohnungen wird nach wie vor von Telefónica betreut. In einigen Regionen existieren auch alternative Anbieter, dies hängt von Ihrem Wohnort ab.

Telefonanschluss

Die Freischaltung Ihrer Telefonleitung dauert normalerweise 4-5 Tage. In manchen Fällen kann sich dieser Prozess jedoch auch sehr viel länger hinziehen.

Telefónica berechnet eine einmalige Anschlussgebühr von €77,53 (Ende 2004) ohne Telefon. Falls in Ihrer Region ein alternativer Festnetzanbieter existiert, kann diese Anschlussgebühr jedoch auch geringer sein. Selbstverständlich können Sie auch ein Telefon von Telefónica mieten, die Anschaffung eines eigenen Telefons ist jedoch meistens günstiger. Die Grundgebühr für einen normalen Telefónica-Anschluss beträgt ca. €10-12 pro Monat.

Die Freischaltung Ihrer Telefonleitung dauert normalerweise 4-5 Tage. In manchen Fällen kann sich dieser Prozess jedoch auch sehr viel länger hinziehen.

Telefónica berechnet eine einmalige Anschlussgebühr von €77,53 (Ende 2004) ohne Telefon. Falls in Ihrer Region ein alternativer Festnetzanbieter existiert, kann diese Anschlussgebühr jedoch auch geringer sein. Selbstverständlich können Sie auch ein Telefon von Telefónica mieten, die Anschaffung eines eigenen Telefons ist jedoch meistens günstiger. Die Grundgebühr für einen normalen Telefónica-Anschluss beträgt ca. €10-12 pro Monat.

Weitere empfohlene Artikel

Hat Dir dieser Artikel geholfen?

Hast Du ein Feedback, Update oder Fragen zum Thema? Kommentiere hier: