Versicherungen

Absicherung gegen mögliche Risiken

In den USA können Sie gegen alle möglichen Risiken und Eventualitäten private Versicherungspolicen abschließen. Ein Beratung zu möglichen Versicherungspolicen erhalten Sie von den Versicherungsgesellschaften oder von Versicherungsberatern.

Versicherungen

Beachten Sie, dass viele Berater auf Kommissionsbasis arbeiten, und damit in Ihren Ratschlägen nicht unahängig sind. Auch viele Banken bieten als Teil Ihres Service-Pakets Versicherungsberatungen an.

KfZ-Versicherung

Eine KfZ-Versicherung ist in den USA Pflicht. Bevor Sie eine Versicherungspolice erhalten, wird die Versicherungsgesellschaft Ihr Fahrhistorie überprüfen. Als Ausländer zahlen ohne „driving record“ zahlen in den USA Sie daher zunächst meist höhere Versicherungsprämien.

Haus- und Hausratsversicherung

Ihr Vermieter versichert zwar Ihre Wohnimmobilie, Ihren eigenen Hausrat müssen Sie jedoch selbst versichern. Eine home insurance versichert Sie darüber hinaus gegen Vandalismus, Diebstahl, Stürme und andere Ereignisse.

Lebensversicherung

Eine Whole Life Versicherung garantiert der Familie der Versicherten eine Fix-Zahlung im Todesfall und gilt lebenslang. Eine Term Llife Versicherung versichert Sie für einen bestimmten Zeitraum (z.B. 10, 20 oder 30 Jahre) oder bis zum Eintritt eines bestimmten Lebensalters (normalerweise 65 oder 70 Jahre). Normalerweise schließen Sie eine Term Life Versicherung ab, wenn Sie einen Immobilien- oder anderen Kredit abgeschlossen haben. Auf diese Fall kann Ihre Familien in Ihrem Todesfall den Kredit begleichen und bleibt vor der Verschuldung bewahrt.

Beachten Sie, dass viele Berater auf Kommissionsbasis arbeiten, und damit in Ihren Ratschlägen nicht unahängig sind. Auch viele Banken bieten als Teil Ihres Service-Pakets Versicherungsberatungen an.

KfZ-Versicherung

Eine KfZ-Versicherung ist in den USA Pflicht. Bevor Sie eine Versicherungspolice erhalten, wird die Versicherungsgesellschaft Ihr Fahrhistorie überprüfen. Als Ausländer zahlen ohne „driving record“ zahlen in den USA Sie daher zunächst meist höhere Versicherungsprämien.

Haus- und Hausratsversicherung

Ihr Vermieter versichert zwar Ihre Wohnimmobilie, Ihren eigenen Hausrat müssen Sie jedoch selbst versichern. Eine home insurance versichert Sie darüber hinaus gegen Vandalismus, Diebstahl, Stürme und andere Ereignisse.

Lebensversicherung

Eine Whole Life Versicherung garantiert der Familie der Versicherten eine Fix-Zahlung im Todesfall und gilt lebenslang. Eine Term Llife Versicherung versichert Sie für einen bestimmten Zeitraum (z.B. 10, 20 oder 30 Jahre) oder bis zum Eintritt eines bestimmten Lebensalters (normalerweise 65 oder 70 Jahre). Normalerweise schließen Sie eine Term Life Versicherung ab, wenn Sie einen Immobilien- oder anderen Kredit abgeschlossen haben. Auf diese Fall kann Ihre Familien in Ihrem Todesfall den Kredit begleichen und bleibt vor der Verschuldung bewahrt.

Weitere empfohlene Artikel

Hat Dir dieser Artikel geholfen?

Hast Du ein Feedback, Update oder Fragen zum Thema? Kommentiere hier: